Make Up Flecken entfernen

Make Up Flecken entfernen

Profitipps für die Make Up Flecken Entfernung

Viele der weiblichen Leser werden es kennen. In der Hektik wird die Bluse oder das Shirt schnell über den Kopf gezogen, das aufgetragene Make-Up wird vergessen. Im Spiegel erkennt man dann schnell das Unglück. Am Kragen der Make-Up Fleck. Natürlich ist das ärgerlich, aber kein Grund zur Sorge. Denn Make-Up Flecken entfernen ist nicht schwierig. Den Weg zur nächsten Reinigung können Sie sich sparen. Egal ob Lippenstift, Mascara oder Foundation. Viele Hausmittel können Ihnen behilflich sein.

 

Backpulver

Backpulver ist in vielerlei Hinsicht ein Alleskönnen. Zum einen können Sie damit Augenringe bekämpfen. Zum anderen lässt es Make-Up Flecken vor allem auf weißen Kleidungsstücken sehr schnell verschwinden. Geben Sie dafür etwas Backpulver auf den nassen Fleck. Reiben Sie es anschließend ein, bis es schäumt. Lassen Sie die Kleidung anschließend für circa eine Stunde liegen, damit sich die Wirkung entfalten kann. Abschließend bei 30 Grad waschen und voilà, der Fleck ist verschwunden. 

Brot

Sie sind in Eile und es muss schnell Abhilfe geschaffen werden? Dann wird Brot, ja tatsächlich, vermutlich ein guter Freund von Ihnen werden. Nehmen Sie sich ein Stück und reiben es mit Vorsicht über den Make-Up Fleck. Danach wird der Fleck so gut wie verschwunden sein. Dieses Hausmittel funktioniert besonders gut bei dunkler Kleidung.

Gesichtswasser

Ist bei Ihnen Leinen, Baumwolle oder Viskose von einem Make-Up Fleck betroffen? Dann sollten Sie zu Gesichtswasser greifen. Der Vorteil besteht darin, dass Sie nicht das ganze Stück waschen müssen. Geben Sie lediglich einige Tropfen direkt auf den Fleck und reiben Sie das Gesichtswasser ein. Abschließend noch mit klarem, kalten Wasser ausspülen. Achten Sie des Weiteren darauf, dass Alkohol im Gesichtswasser enthalten ist. Denn nur so kann die Wirkung entfaltet werden.

Rasierschaum

Besonders gegen Foundation Flecken ist Rasierschaum Ihre erste Wahl. Den Schaum direkt auf den Fleck auftragen, für circa 10 Minuten wirken lassen und anschließend mit warmen Wasser auswaschen. Der Fleck ist weg.

Eukalyptusöl

Wenn Sie Make-Up Flecken entfernen wollen ist auch Eukalyptusöl ein probates Hausmittel. Wie bei den anderen Mitteln auch einfach ein paar Tropfen des Öls auf den Fleck geben. Dabei ist das Öl besonders bei Foundation, Concealer und Lippenstift effektiv. Wenn das Eukalyptusöl nach zehn Minuten eingezogen ist einfach mit klarem Wasser ausspülen.

Eukalyptusöl zum Make-Up Flecken entfernen

Haarspray

Haarspray und Lippenstiftflecken werden definitiv keine Freunde mehr. Ist Lippenstift an Ihre Kleidung gekommen sollten Sie sich die nächste Dose Haarspray schnappen und es auftragen. Zehn Minuten einwirken lassen und danach im besten Fall mit einer Bürste, beispielsweise eine Zahnbürste, den Fleck wegbürsten. Sollte der Fleck noch etwas zu sehen sein einfach die Kleidung in die Waschmaschine geben. Die geheime Wirkweise? Haarspray enthält Alkohol und der macht dem Lippenstiftfleck als Lösungsmittel zu schaffen.

Vorwaschspray

Mascara Flecken gehören zu den weniger erfreulichen Aufgaben, wenn es um Make-Up Flecken geht. Und irritierender Weise ist es gar nicht die schwarze Farbe, die dafür verantwortlich ist. Das enthaltende Wachs im Mascara macht es zur Herkules Aufgabe. Doch natürlich können auch solche Flecken entfernt werden. Lassen Sie den Fleck im ersten Schritt trocknen. Ist dies der Fall lösen Sie die Überreste mit einem stumpfen Messer, einem Lineal oder etwas ähnlichem von der betroffenen Stelle. Der jetzt noch vorhandene Fleck wird mit Vorwaschspray besprüht. Dies wiederum zehn Minuten einwirken lassen. Anschließend geben Sie das Kleidungsstück in die Waschmaschine und der Fleck sollte vollständig entfernt sein.

Gallseife

Bei der Mehrheit der Fleckentypen darf Gallseife als Wundermittel nicht fehlen. So auch in diesem Fall. Ist der Fleck eingetrocknet können Sie ruhigen Gewissens Gallseife auf die Stelle auftragen. Anschließend vorsichtig reiben. Besondere Kraft entwickelt diese Methode, wenn sowohl der Fleck als auch die Gallseife etwas angefeuchtet werden. Sollte der Fleck nach dieser Methode noch sichtbar sein sollten Sie das Kleidungsstück mit lauwarmen Wasser einweichen und schließlich in die Waschmaschine geben. 

Sind Sie auf der Suche nach weiteren guten Ideen um verschiedene Flecken zu entfernen? Dann sehen Sie sich unseren Fleckenratgeber an. Dieser hilft Ihnen wie zahlreichen anderen Besuchern mit Sicherheit weiter.