Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne kaufen

Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne kaufen

Profi­tipps für den Kauf einer Bodenreinigungsmaschine

Eine Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne kaufen?Staub­sauger, Wischu­ten­si­li­en und Besen kennt jeder aus dem eige­nen Haus­halt. Bei größe­ren und unter­schied­lich beschaf­fe­nen Flächen kommen diese Alltags­be­glei­ter aber schnell an ihre Gren­zen. Je mehr Raum sauber zu halten ist, desto kompli­zier­ter gestal­tet sich der Reini­gungs­vor­gang. Aus diesem Grund kann es sich lohnen, eine Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne zu kaufen. Diese stehen in den unter­schied­lichs­ten Größen bereit und verfü­gen über verschie­de­ne Funk­tio­nen. Das ist auch nötig: Jeder Gewer­be- oder Arbeits­raum stellt uns vor unter­schied­li­che Heraus­for­de­run­gen, wenn es darum geht, diesen sauber zu halten. Findet dort Kunden­kon­takt statt, versteht es sich von selbst, dass der Verkaufs­raum die erste und wich­tigs­te Visi­ten­kar­te eines Gewer­be­trei­ben­den ist. Auch die größ­te Auswahl und der beste Service können einen durch hygie­ni­sche Miss­stän­de ausge­lös­ten Erstein­druck nicht ausglei­chen. Es gilt, nicht an der falschen Stel­le zu sparen: Ein profes­sio­nel­les Equip­ment ist das A und O.

Aber auch in Groß­raum­bü­ros oder Fabrik­hal­len garan­tie­ren hygie­ni­sche Umstän­de Gesund­heit und die Zufrie­den­heit der Beleg­schaft. „Wer trübe Fens­ter hat, dem erscheint alles grau“, heißt es in einem deut­schen Sprich­wort. Nichts ande­res gilt auch für Teppi­che, Parket­te, Flie­sen, Lami­na­te, Stein­bö­den und ande­re Boden­be­lä­ge. Staub und Dreck lagern sich in Ritzen ab und hinter­las­sen einen unhy­gie­ni­schen Grund­zu­stand. Früher glän­zen­de und einla­den­de Kachel­bö­den erschei­nen oftmals sprö­de und wenig einla­dend. Kommen vor Ort Schmier­stof­fe oder Öle zum Einsatz und landen diese hin und wieder auf dem Boden, handelt es sich sogar um ein hand­fes­tes Gesund­heits­ri­si­ko. Verlet­zun­gen sind schnel­ler passiert, als man denkt. All diese Fakto­ren können mit dem Kauf einer Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne nahe­zu komplett besei­tigt werden. Doch worauf gilt es außer­dem zu achten, wenn man eine Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne kaufen möchte?

“Sie wollen eine Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne kaufen? Wir helfen bei der Entscheidung!”

Horst Reschka – Geschäfts­füh­rer und Allein­ge­sell­schaf­ter von Allclean

Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne kaufen​ – enge Räume rich­tig reinigen

Gera­de das Reini­gen von enge­ren oder verwin­kel­ten Räumen kann Stress berei­ten und kostet zudem viel Zeit. Es gilt Schrän­ke und Tische zu umfah­ren, effi­zi­ent in die Ecken zu kommen und möglichst viel Staub und Schmutz zu erwi­schen. Über­se­he­ne Staub­flo­cken zirku­lie­ren, sobald es zu Luft­strö­mun­gen kommt, die bereits entste­hen, wenn nur eine Tür regel­mä­ßig geöff­net wird. Je mehr Fens­ter und Türen in einem Raum zu finden sind, desto mehr stehen Staub und Schmutz buch­stäb­lich alle Tore offen. Konven­tio­nel­le Staub­sauger beläs­ti­gen uns mit ihren langen Kabeln. Sie sind mal zu kurz, mal zu lang, gefühlt aber immer im Weg. Der Kauf batte­rie­be­trie­be­ner Gerä­te kann daher empfeh­lens­wert sein. Erwägt man es, eine solche Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne zu kaufen, ist die Hand­lich­keit ein wich­ti­ges Krite­ri­um. Moder­ne Batte­rien erlau­ben das tägli­che und bei Bedarf mehr­ma­li­ge Reini­gen, auch enger Räume. Eine hohe Ener­gie­ef­fi­zi­enz schont dabei Umwelt und Geldbeutel.

Was zeich­net batte­rie­be­trie­be­ne Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­nen aus? Die Gerä­te können bequem geführt werden und erin­nern dabei fast ein biss­chen an einen Rasen­mä­her. Sie sind aber deut­lich leiser und nehmen weni­ger Platz in Anspruch. Nach geta­ner Arbeit lassen sich die Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­nen auch in klei­nen Abstell­kam­mern lagern. Ein geeig­ne­ter Platz ist schnell gefun­den. Auch größe­re Gerä­te weisen heut­zu­ta­ge eine höhe­re Manö­vrier­bar­keit auf, als dies früher der Fall war. Von einem schnel­le­ren Reini­gungs­ab­lauf, sogar in engen Räumen, profi­tiert am Ende jeder. Die Arbeit gut und schnell zu erle­di­gen, ist unab­hän­gig vom Einsatz­ort von Vorteil. Kunden etwa fühlen sich bei ihrem Einkauf weni­ger gestört. Reini­gungs­fach­per­so­nal kann durch den Einsatz effi­zi­en­ter Maschi­nen viel Arbeits­zeit einspa­ren, die an ande­rer Stel­le gebraucht wird, denn moder­ne Saug­ro­bo­ter kommen mitt­ler­wei­le auch in verwin­kel­ten Räum­lich­kei­ten bis in alle Ecken.

Bodenreinigungsmaschine kaufen​ Fließenboden Halle

Berei­ten Sie der Sisy­phus­ar­beit ein Ende

Der grie­chi­sche König Sisy­phos – so will es die Sage – wurde für seine Sünden zu Lebzei­ten eine Stra­fe in der Unter­welt aufge­brummt. Immer wieder soll er ein und densel­ben Stein einen Berg hinauf­ge­wälzt haben. Am Gipfel ange­kom­men kuller­te der Fels zurück ins Tal. Das Spiel begann von neuem und das bis in die Ewigkeit.

Diese Form der Arbeit ist jedem bekannt, der beson­ders große Flächen oder Räume regel­mä­ßig reini­gen muss. Schmutz und Staub kehren – wie der Stein ins Tal – immer wieder zurück. Die Auswahl einer auf Ihre indi­vi­du­el­len Zwecke gemünz­ten Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne ist daher sehr wich­tig. Je effek­ti­ver die Reini­gungs­ar­beit von der Hand geht, desto weni­ger fühlt man sich an die Sage des Sisy­phus erin­nert. Ob für Werk­stät­ten, Super­märk­te, Lager­hal­len oder Groß­raum­bü­ros, Restau­rants, Groß­kü­chen, öffent­li­chen Gebäu­den oder Anla­gen: Die Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne muss sich dem jewei­li­gen Raum und Ort perfekt anpas­sen. Eine einfa­che Bedie­nung und Wartung erleich­tert das Leben unge­mein und sorgt zudem für mehr Sicher­heit. Multi­funk­ti­ons­ge­rä­te erlau­ben die Reini­gung in einer einzi­gen Bahn. Ob für Ihre Bedürf­nis­se eine hand­be­trie­be­ne Maschi­ne oder eine mit Aufsatz passen­der ist, soll­te indi­vi­du­ell vor Ort geklärt werden. Fakt ist aber, dass eine große Band­brei­te an Einsatz­mög­lich­kei­ten dem Kunden Vortei­le verspricht.

Extrak­ti­ons­ge­rä­te können an beina­he jedem Ort zum Einsatz kommen, bei dem es im beson­de­ren Maße auf Rein­lich­keit und Ordnung ankommt. Das System erlaubt eine Tiefen­rei­ni­gung. Aufgrund dieser erschei­nen die Räume nicht nur ober­fläch­lich sauber, sondern sind nahe­zu tiefenrein.

Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne kaufen – Ressour­cen und Geld­beu­tel schonen

Wasser ist kost­bar und teuer. Selbst in den regen­rei­chen Gebie­ten Mittel­eu­ro­pas wird es zuneh­mend knapp- ressour­cen­spa­ren­de Gerä­te scho­nen daher Umwelt und Geld­beu­tel zugleich. Auch der Verbrauch von Reini­gungs­mit­teln ist ein nicht zu unter­schät­zen­der Faktor. Eine möglichst gerin­ge Belas­tung durch Chemi­ka­li­en soll­te man beden­ken, wenn man eine Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne kaufen möchte.

Das gilt auch die Quali­tät des Gerä­tes selbst. Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­nen sind eine länger­fris­ti­ge Inves­ti­ti­on. Vertraut man auf bewähr­te Herstel­ler­qua­li­tät, die im Zwei­fel etwas mehr kostet, kann sich diese Inves­ti­ti­on durch die Lang­le­big­keit des Produkts im Nu amor­ti­sie­ren. Das gilt natür­lich umso mehr, wenn viele Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­nen im Einsatz sind. Auch die Notwen­dig­keit verschie­de­ner Gerä­te ist ein Faktor und will nicht weni­ger durch­dacht sein, als der Aufbau eines auto­mo­bi­len Fuhr­parks. Gehen eine einfa­che Bedie­nung und Wartung dann noch Hand in Hand, ist die Kunden­zu­frie­den­heit garantiert.

Maschi­nen für die Trocken­rei­ni­gung benö­ti­gen zwar kein Wasser. Sie fres­sen aber Strom, gera­de wenn sie häufig zum Einsatz kommen. Auch hier gilt, dass durch das Einspa­ren von Ener­gie Umwelt und Geld­beu­tel geschont werden. Doch auch die Arbeits­kraft ist eine Ressour­ce, die im Wirt­schafts­le­ben keine unter­ge­ord­ne­te Rolle spielt. Im Gegen­teil: Krank­heits­be­ding­te Ausfäl­le verur­sa­chen hand­fes­te Betriebs­kos­ten. Je mehr Menschen an einem Ort zusam­men­ar­bei­ten, desto größer ist das Infek­ti­ons­ri­si­ko. Der Einsatz von Desin­fek­ti­ons­mit­teln in Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­nen kann einen akti­ven Beitrag dazu leis­ten, um das Infek­ti­ons­ri­si­ko am Arbeits­platz zu minimieren.

Weite­re Lesens­wer­te Artikel

Sicher­heits­bo­den reinigen

Sie wissen nicht, wie Sie Ihren Sicher­heits­bo­den effek­tiv reini­gen können? In unse­rem Fach­le­xi­kon geben wir Ihnen prak­ti­sche Tipps.

Aufsitz Reini­gungs­au­to­mat

Aufsitz-Reini­gungs­au­to­ma­ten unter­stüt­zen Sie im Reini­gungs­pro­zess. Infor­mie­ren Sie sich hier über die vielen Vortei­le dieser Maschinen.

Stein­tep­pich Reinigen

Sie wissen nicht, wie Sie Ihren Stein­tep­pich effek­tiv reini­gen können? In unse­rem Fach­le­xi­kon geben wir Ihnen prak­ti­sche Tipps.

Boden­rei­ni­gungs­ma­schi­ne kaufen!

Noch fragen?