Bierflecken entfernen

Profitipps für die Bierflecken Entfernung

Partystimmung, Heiterkeit und Trubel überall, es wird getanzt und gesunken und plötzlich, in einem unbedachten Moment stößt einer der Gäste an das herumstehende Glas Bier. Es fällt zu Boden und der Inhalt ergießt sich auf dem neuen Teppich. Augenblicklich bildet sich ein großer Bierflecken auf dem Teppichboden. Bierflecken entfernen in dieser Situation? Wir können Sie beruhigen, dieser Moment ist noch kein Anlass für übertriebene Hysterie, auch wenn es sich um Ihren geliebten Designerteppich aus dem letzten Urlaub handeln sollte.

Bei der Mehrzahl der Flecken ist es wichtig so schnell wie möglich zu handeln und die entstandene Verunreinigung zu behandeln. Dadurch steigt für Sie die Möglichkeit den Fleck am Ende ohne Spuren zu entfernen. Doch wie soll man sich während einer Party verhalten, während die eigenen Gäste gerade in Hochstimmung sind. Die wenigsten von uns würden vermutlich in dieser Situation für eine Unterbrechung sorgen und die Stimmung dadurch abwürgen. In der Regel verschiebt man die gründliche Reinigung auf einen späteren Zeitpunkt und gibt sich mit einer oberflächlichen Säuberung der betroffenen Stelle zufrieden. Außerdem hat man später sowieso viel mehr Ruhe, um die nötigen Reinigungsmittel ranzuschaffen.

Das Problem an dieser Situation ist, dass der Bierfleck zu diesem Zeitpunkt bereits in das Gewebe einziehen konnte und vermutlich vollständig eingetrocknet ist. Doch keine Sorge, auch jetzt besteht noch die Möglichkeit, den Fleck am Ende vollständig zu entfernen.

 

Erste Hilfe für die Entfernung von Bierflecken

 

  1. Den entstanden Fleck mit einem Handtuch oder Lappen abtupfen und dadurch versuchen bestmöglich zu trocknen.
  2. Die Feuchtigkeit unter dem Teppich entfernen, beispielsweise mit einem Handtuch.
  3. Geben Sie Mineralwasser, welches mit Kohlensäure versetzt ist, auf die Stelle. Die Kohlensäure wird die Verschmutzung aufnehmen und aus den Fasern raustragen.
  4. Für den Fall das der Fleck bereits eingetrocknet ist ersetzen Sie das Mineralwasser mit Zitronensaft und reiben den Saft in den Teppich ein.
  5. Lassen Sie den Saft eine Stunde lang einwirken.
  6. Entfernen Sie den Zitronnensaft mit einem Waschmittelschaum, damit der Fleck vollständig entfernt wird.

Bierflecken sofort behandeln und entfernen

Im Augenblick des Missgeschicks empfiehlt es sich, die Feuchtigkeit im Stoff so gut wie möglich aufzusaugen und zu entfernen. Dies kann beispielsweise mit einem Handtuch oder einem Schwamm geschehen. Wenn Sie keine Angst haben zum Partycrasher zu werden und wenn Ihnen ein Wassersauger zur Verfügung steht können Sie auch diesen nutzen, weil hierdurch sehr wahrscheinlich der Großteil der Nässe entfernt wird. Dies ist insofern wichtig, als das eingetrocknete Bierflecken einen deutlich größeren Mehraufwand bei der Reinigung erfordern, als dies bei noch nassen Flecken der Fall ist. Denken Sie in jedem Fall auch daran, Flüssigkeit unterhalb des Teppichs zu entfernen, damit diese nicht von unten nach der oberflächlichen Trocknung wieder eindringen kann. 

Sofern der Fleck noch nicht eingetrocknet ist gibt es einen einfachen Trick, um die Verschmutzung sofort zu bekämpfen. Feuchten Sie die Stelle mit Mineralwasser wieder an. Wichtig ist, dass das Mineralwasser mit Kohlensäure versetzt ist, da die Kohlensäure die frische Verschmutzung in den Fasern aktiv herausholt. Bierflecken entfernen wird dadurch schnell und einfach.

Bierfleck entfernen? Schon eingetrocknet? Was jetzt?

Sollte der Bierfleck bei Ihnen bereits eingetrocknet sein, sollten Sie den Fleck mit etwas Zitronensaft befeuchten und diesen im Anschluss einreiben. Lassen Sie den Saft ungefährt eine Stunde einziehen und tupfen Sie diesen dann mit Waschmittelschaum ab. Im besten Fall ist der Fleck im Anschluss komplett entfernt. 

Für den Fall der Fälle, dass der Fleck danach noch immer zu sehen ist können Sie auch auf einen pflanzlichen Teppichreiniger zurückgreifen. Dieser wirkt schonend auf die Fasern und sorgt gleichzeitig für hygienische Sauberkeit. Im Allclean Online Shop finden Sie für diesen Zweck den A74 Teppichreiniger.

Eine weitere Behandlungsmöglichkeit eingetrockneter Bierflecken ist die Reinigung mit einem Tuch, welches mit Spiritus imprägniert wurde. Achten Sie bei dieser Herangehensweise unbedingt darauf, dass Teppich in Ihrer Beschaffenheit sehr unterschiedlich sind. Es kann sehr gut möglich sein, dass Ihr Teppich sehr negativ auf Spiritus reagiert. Aus diesem Grund sollten Sie vorab die Verwendung an einer unauffälligen Stelle testen. Dadurch sehen Sie, ob negative Effekte mit der Verwendung einhergehen. Ist dies nicht der Fall, können Sie den Spiritus zur Bierflecken Entfernung verwenden. 

Haben Sie noch andere Flecken, die Sie gerne vollständig und sauber entfernen möchten? In unserem Fleckenratgeber finden Sie allerlei verschiedene Fleckenarten, für die wir Ihnen Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Schauen Sie hier rein.